• 100 % Natur
  • Schnelle Lieferung
  • Persönlich & Individuell
  • Für mehr Nachhaltigkeit
  • 100 % Natur
  • Schnelle Lieferung
  • Persönlich & Individuell
  • Für mehr Nachhaltigkeit

„Die Naturphilosophie ist ein Versuch, die Natur in ihrer Gesamtheit zu erklären“: das ist die Definition von Wikipedia. Schon Hippokrates – der Vater der modernen Medizin – baute seine Theorien und Behandlungsmethoden auf „4 Säfte“ auf. Die traditionelle Chinesische Medizin auf der Basis der 5 Elemente und Paracelsus heilte die Menschen mit den 3 „Grundbausteinen des Lebens“.

Jeder hat eine andere Meinung!

Startest du in einer Zeitreise vor rund 3000 Jahren triffst du auf verschiedenste Theorien und Meinungen. Liest du die Ansätze von 10 Menschen, hast du 11 verschiedene Meinungen! Es gibt unzählige Ansichten - und das ist auch gut so! Denn so individuell, wie wir Menschen sind, so individuell sind unsere Perspektiven auf die Welt. Es gibt kein richtig oder falsch. Es gibt nur passend oder unpassend!

Im Laufe der Zeit haben sich aus der Naturphilosophie anerkannte Wissenschaften, wie die Physik und Chemie, entwickelt.

Auch die moderne Medizin hat ihre Wurzeln in den philosophischen Gedanken von Hippokrates und Paracelsus.

Was sich in all den Jahren aus diesen Wissenschaften entwickelt hat, wage ich nicht zu beurteilen, denn es hat alles eine schöpferische und zerstörerische Kraft… Wichtig ist doch nur, dass wir den Wissenschaften nicht blind vertrauen, sondern uns die Möglichkeit offen lassen uns auch mit ihr weiterzuentwickeln!

Der Grundstein zur Weiterentwicklung!

Die Naturphilosophie war schon immer der Grundstein für fantastische und positive Entwicklungen der Menschheit. Die Wirkung von Heilpflanzen ist heute keine unbewiesene Theorie mehr, sondern wissenschaftlich belegt und von der Medizin genutzt. Leider gibt es noch immer viel zu viele Menschen, die der Natur nicht vertrauen, sich keine Gedanken über sie machen oder – für uns am schlimmsten: Sie belächeln!

Unsere Philosophie, die wir mit dir teilen möchten, ist nichts Außergewöhnliches oder Neues. Und es handelt sich auch nicht um die eine wahre Richtung, denn nahezu jede Richtung hat heilsame und sehr wirkungsvolle Möglichkeiten! Wir respektieren jede einzelne und sind dankbar für all die verschiedenen Ansichten. Es geht darum all die Möglichkeiten zu erkennen, sich ihrer bewusst zu werden eigene Schlüsse daraus zu ziehen. Nur so erfährst du, was für dich passt, was gut tut und was sich richtig anfühlt!

Versuch macht klug...

Alles, was wir dir erzählen, haben wir selbst getestet und beurteilt. Dabei richten wir uns nicht nach einem Nachschlagewerk, das erzählt was das Richtige ist, sondern nach unserer Auffassung der Natur und unseren Instinkten. Wie das funktioniert?

Ein einfaches Beispiel: Dir ist kalt, das Wetter ist nass, deine Motivation im Bett und du auf dem Sofa festgewachsen. Du kannst den Tag nutzen, um dich zu erholen und einfach dort liegen bleiben. Oder du kannst aktiv werden und etwas tun, indem du das Feuer in dir weckst! Die 4 Elemente sind eine unglaublich wirkungsvolle Hilfe, um Zustände zu verändern:

Welche Pflanze erinnert dich spontan an das Feuer?

Sie brennt, ist feuerrot und mit Vorsicht zu genießen! Die Chilli ist ohne Vorkenntnisse leicht mit Feuer zu vergleichen und zeigt, wie einfach dieses Prinzip doch ist! Ein scharfes Gericht mit Chilli brennt, weckt die Lebensgeister und rüttelt dich wach!

Es braucht keine umfassenden Lehren, um Pflanzen als natürliche Unterstützung in das Leben zu integrieren. Dank all der tollen Werke von klugen Köpfen und unserer Globalisation haben wir Zugriff auf Pflanzen aus aller Welt! Wir können auswählen, was uns schmeckt und gut tut.

In der TCM ist die Nahrung schon lange ein Grundbaustein für Ausgeglichenheit. Auch davon sind wir absolut überzeugt, denn mit Nahrung lässt sich viel – körperlich oder geistig – leicht und nachhaltig verbessern. Wer sich dieser Elemente im alltäglichen Leben bewusst ist, kann sie für sich nutzen. Ohne Nebenwirkungen, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen und das wichtigste: völlig selbstbestimmt!

Unsere Philosophie: Leben als Teil der Natur!

Wir sind keine Steinzeitmenschen mehr, die abhängig von dem Wetter und den Naturgewalten in der Höhle sitzen. Die Notwendigkeit sich an der Natur zu orientieren ist heute nicht mehr vorhanden. Das ist wahrscheinlich auch einer der Hauptgründe, warum sich viel zu wenige Menschen damit auseinandersetzen. Trotzdem glauben wir, dass es elementar wichtig ist, auch weiterhin als Teil der Natur zu leben!

Belächle die Natur nicht, respektiere sie!

Die Natur umfasst alles: Die Elemente, Tiere, Pflanzen, Steine, Jahreszeiten, Tag und Nacht. Der Kosmos übt einen genauso großen Einfluss auf uns aus, wie die Erde selbst. Alles ist eins und wir sind eins mit allem. Abgehoben? Nein, Naturphilosophie! Und der Grundbaustein von Weiterentwicklung. Versuch es selbst – du wirst erstaunt sein, wie leicht sich das Leben zum Positiven verändert! Fang an zu hinterfragen!

https://www.triborn.de/i/nah-am-wasser-gebaut